24 Jun

GmbHmantel Hanergy stellt seine jüngsten Innovationen auf der Intersolar Europe aus

München, Deutschland (ots/PRNewswire)Unternehmen präsentiert mit dem Hantile und dem Humbrella bahnbrechende Produkte

Die Hanergy Holding Group, ein multinationales Unternehmen, das ein Pionier in Sachen saubere Energie ist, hat vom 20. bis zum 22. Juni auf der Intersolar Europe, der weltweit größten Messe für Solarenergie seine neuesten Solar-Produkte, den Hantile und den Humbrella, vorgestellt. Als eines der weltweit führenden Unternehmen für saubere Energie hat sich Hanergy zum Ziel gesetzt, seinen Beitrag zur globalen Bewegung für eine Energiereform zu leisten. Und die Intersolar Europe ist eine ideale Gelegenheit für das Unternehmen, seine mobilen Solarlösungen auf dem europäischen Markt zu präsentieren.

Hanergy stellte auf der Messe den Hantile vor, eine revolutionäre Lösung für Dachinstallationen, bei der Dünnschicht-Solarpanele mit herkömmlichen Dachziegeln kombiniert werden

GmbH als gesellschaft kaufen gmbh kaufen mit guter bonität gmbh kaufen

. Der Hantile ist im Vergleich zu herkömmlichen Solarpanelen leichter, dünner und flexibler und erzielt auch auf eine höhere Leistung bei der Stromerzeugung. Zudem kann es normale Dachziegel komplett ersetzen.

Der Hantile sieht aus wie ein normaler glasierter Dachziegel, wie er in China traditionell zu finden ist, und erzeugt 25 W pro installiertem Quadratmeter, was in etwa der Leistung eines gepflanzten Baumes entspricht. Bei einer Dachfläche von 100 Quadratmetern, auf denen der Hantile installiert ist, entspräche das bereits einer Leistung von 340 gepflanzten Bäumen.

Laut den Angaben von Hanergy würde die Stromproduktion auf einer solchen 100 Quadratmeter großen Dachfläche über die 30-jährige Lebensdauer des Hantile für eine Reduktion bei den Kohlendioxidemissionen um 322 Tonnen, beim Schwefeldioxid um 1045 kg und bei den Stickoxiden um 910 kg sorgen, was 123 Tonnen Kohle, die nicht verbrannt würden, entspräche.

Hanergy hat außerdem zum ersten Mal seinen zuletzt auf den Markt gebrachten Humbrella in Europa vorgestellt. Der Humbrella, der eine Kombination aus der Dünnschicht-Solartechnik von Hanergy und einem herkömmlichen Sonnenschirm ist, bietet verschiedene Funktionen, wie netzferne Stromversorgung und Stromspeicherung

kaufung gmbh planen und zelte transport gmbh zu kaufen gesucht vendita gmbh wolle kaufen

. Zudem verfügt er über eine Nachtbeleuchtung und kann auch als Ladestation dienen

gmbh kaufen wien gmbh & co. kg kaufen gmbh kaufen mit schulden

. Mit einem Durchmesser von 2,7 Metern und einem Gewicht von nur 8,8 kg verfügt der Humbrella über eine Speicherkapazität von bis zu 40.000 mAh. Damit kann man etwa 10 Stunden lang ohne Beeinträchtigung darunter lesen oder mehr als 10 Smartphones mit einer Kapazität 3.000 mAh aufladen. Neben der Beleuchtung verfügt der Humbrella über 4 UBS-Anschlüsse, an die Leuchten, kleine Ventilatoren oder elektrische Insektenfallen angeschlossen werden können.

Die Intersolar Europe, die vor 26 Jahren erstmals stattfand, hat sich zu einer wichtigsten Branchentreffen entwickelt, bei dem Hersteller, Zulieferer, Händler, Dienstleister und andere Partner der globalen Solarindustrie zusammenkommen. Die Ausstellung hat ihren Schwerpunkt auf den Bereichen Photovoltaik, Solarthermie, Solaranlagen sowie Netzinfrastruktur und Lösungen für die Einbindung von erneuerbaren Energien.

Informationen zu Hanergy

Hanergy ist das weltgrößte Unternehmen für saubere Energie und bietet eine umfassende Palette an Lösungen im Bereich erneuerbare Energien einschließlich Solarenergie, Wind- und Wasserkraft. Seit 2009 konzentriert sich Hanergy auf die Forschung und Entwicklung im Bereich der Dünnschicht-Photovoltaik und stellt eine Reihe von Produkten vor, wie Solardachziegel, faltbare Solarladegeräte, Solarrucksäcke, gebäudeintegrierte Photovoltaik, Solarstraßen und vieles mehr. Mit weltweit über 16.000 Mitarbeitern engagiert sich Hanergy dafür, den Menschen saubere Energielösungen für ein besseres Leben und eine nachhaltige Welt zu bringen.

Pressekontakt:

Mark Lu
+86-10-8391-4567 Durchwahl 5259
LUFENG@hanergy.com

  Nachrichten

GmbHmantel Hanergy stellt seine jüngsten Innovationen auf der Intersolar Europe aus gmbh kaufen

24 Jun

kauf Positionen der deutschen und europäischen Verlegerverbände zum EU-Leistungsschutzrecht

Berlin (ots) – Im Nachgang zur Abstimmung im Rechtsausschuss im Europäischen Parlament am vergangenen Mittwoch, den 20. Juni, werden von Seiten der Gegner eines europäischen Verlegerrechts weiterhin sehr viele Behauptungen in Umlauf gebracht, die nachweislich falsch sind. Um zur Versachlichung der teilweise überhitzten Debatte beizutragen, stellen wir mit dieser Mail die wichtigsten Aspekte verständlich dar und erläutern die gemeinsamen Positionen der deutschen Verlegerverbände BDZV und VDZ sowie der europäischen Dachverbände ENPA und WAN-IFRA:

   - Verlinken und private Nutzung bleiben ausdrücklich weiter 
     möglich. Das wurde von Anfang an vom europäischen Gesetzgeber so
     kommuniziert. Dieses Anliegen vieler Internet-Aktivisten ist gar
     kein Streitpunkt. 
   - Das Recht soll Medienvielfalt stärken und die Ausbeutung der 
     Medien- und Kulturschaffenden durch Großkonzerne wie Google 
     stoppen. Die Gegner des Rechts setzen sich, möglicherweise sogar
     unbewusst, für die Interessen marktbeherrschender 
     Internet-Suchmaschinen und gegen professionell finanzierte 
     Medienvielfalt ein. 
   - Es ist unzutreffend, dass angeblich nur große und multinationale
     Verlage von dem Recht profitieren würden. Der Schutz der 
     Medienvielfalt wird besonders auch von den tausenden kleinen 
     Zeitungen und Zeitschriften mit ihren vielen journalistischen 
     digitalen Startups in ganz Europa gefordert. Diese können ihre 
     Rechte gegenüber US-amerikanischen Konzernen schwerer 
     durchsetzen als größere Verlage. Wir möchten in diesem 
     Zusammenhang auch auf die Initiative von 28 Chefredakteuren aus 
     ganz Deutschland verweisen, die sich in einem Brief an alle 
     deutschen Europaabgeordneten vor der Abstimmung klar für das 
     Leistungsschutzrecht ausgesprochen haben (siehe dpa-Meldung vom 
     20. Juni). 

Wir erlauben uns, Ihnen nachstehend unsere Positionen auf weitere Behauptungen, die immer wieder in Umlauf gebracht werden, mitzuteilen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne – auch am Wochenende – zur Verfügung.

Behauptung: Das Publisher’s Right wird das Internet zerstören.

Nein

gmbh gebraucht kaufen gmbh gesellschaft kaufen münchen gmbh eigene anteile kaufen

. Auch die bereits bestehenden EU-Leistungsschutzrechte der Film-, Fernseh- und Musikbranche haben das Internet nicht zerstört oder auch nur negativ beeinträchtigt. Das Publisher’s Right ist gegenüber diesen Rechten noch abgespeckt. Es wird daher dem Internet sicher keinen Schaden zufügen

deutsche gmbh kaufen neuer GmbH Mantel gmbh hülle kaufen

. Auch das bestehende deutsche Leistungsschutzrecht der Presse hat das Internet nicht negativ beeinträchtigt.

Behauptung: Das Publisher’s Right wird das Teilen von Inhalten beschränken und Verbraucher schädigen.

Nichts, was die Zeitungen und Zeitschriften fordern, würde den Zugang unserer Leser zu unseren Online-Angeboten oder die Verlinkungen von Artikeln in den sozialen Medien, per App oder E-Mail an Freunde und Familie beeinträchtigen. Es ist im Interesse der Presse, dass Leser ihre Inhalte weiterempfehlen und mit Freunden und Bekannten teilen. Daher haben Zeitungen und Zeitschriften Share- und Like-Button unter ihren Artikeln. Das Publisher’s Right wird daran nichts ändern.

Sicher ist zudem, dass das Publisher’s Right keine Auswirkungen auf die Freiheit des Internets und insbesondere der Verlinkung haben wird. Das wurde im gerade im Rechtsausschuss des EU-Parlamentes verabschiedeten Kompromiss auch nochmals unterstrichen. Darüber hinaus werden sämtliche bestehende Schrankenregelungen, wie z.B. das Zitatrecht sowie die Erlaubnis zur Illustration, Forschung und Privatkopie, in vollem Umfang bestehen bleiben und nicht durch das geplante EU-Publisher’s Right angetastet.

Wenn kommerzielle Unternehmen weiterhin die Leistungen der Presse ohne Gegenleistung ausbeuten können, fehlt eine Säule der Finanzierung von Journalismus. Die Folge wäre ein Rückgang von verfügbaren Pressetiteln und Berichten zum Nachteil der Verbraucher.

Behauptung: Das Publisher’s Right wird die Freiheit des Internets beschränken.

Nein. Ziel des Rechtes ist die Absicherung von Teilhabe der Pressehäuser und ihrer Mitarbeiter an den von ihnen geschaffenen Werten und Inhalten. Die Freiheit des Internets hängt damit nicht zusammen und wird durch solche Rechte nicht eingeschränkt

gmbh firmenwagen kaufen gmbh mantel zu kaufen gesucht gesellschaft kaufen in der schweiz

.

Behauptung: Kleine Verlage werden scheitern und sind gegen das Recht.

Das trifft nicht zu, im Gegenteil! Derzeit sind sogar große Medienunternehmen nicht in der Position, mit den marktbeherrschenden Playern der digitalen Welt eine faire Regelung zu verhandeln. Die Hoffnung ist, dass das Publisher’s Right dazu beiträgt, diese Macht-Asymmetrie zu verändern und es für alle Verleger – welcher Größe auch immer – einfacher zu machen, in Zukunft am Wert ihrer Inhalte beteiligt zu werden. Gerade auch die kleinen Verlage, zum Beispiel der Verband Deutscher Lokalzeitungen (VDL), fordern daher das Publisher’s Right.

Behauptung: Das Publisher’s Right verhindert Innovationen und schadet Start-ups.

Nein. Ein Publisher’s Right wird dabei helfen, neue Wege für mehr Innovationen der Presse zu eröffnen. Durch die damit entstehende Rechtssicherheit werden Investitionen gefördert und Möglichkeiten für Zeitungen und Magazine aller Größen vermehrt, neue innovative Produkte für ihre Leser zu entwickeln.

Die meisten journalistischen Geschäftsmodelle im Internet werden, quasi als Start-ups, gerade von den Verlagen oder ihnen verbundenen Inkubatoren entwickelt. Innovationen im Bereich der Geschäftsmodelle für digitalen Journalismus können aber nur entstehen, wenn sie ausreichend vor der Ausbeutung durch Dritte geschützt sind. Dass es bislang kein Publisher’s Right gibt, ist also eher ein Schaden für Start-ups im journalistischen Bereich.

Zusätzlich stellt sich die Frage, was mit dem Begriff Start-ups überhaupt gemeint ist. Start-ups mit wenig Nutzern würden in der Regel auch nur sehr geringe Lizenzgebühren zahlen müssen. Das Publisher’s Right wäre hier kein Hindernis für die Entwicklung von Start-ups. Hinter Start-ups die bereits eine große Vielzahl von Nutzern haben, stehen in der Regel größere Finanzierungsunternehmen mit erheblichen wirtschaftlichen Eigeninteressen.

Behauptung: Das Publisher’s Right ist eine Google-/Link-Steuer.

Das Publisher’s Right ist keine „Link-“ oder „Google-Steuer“. Die freie Verlinkung bleibt unangetastet. Das wurde in dem gerade vom Rechtsausschuss des EU-Parlamentes verabschiedeten Kompromiss nochmals klargestellt. Die Zeitungen und Zeitschriften fordern lediglich, dass sie als Rechteinhaber im Rahmen des EU-Urheberrechtes anerkannt werden, wodurch sie ein Recht bekommen, zu entscheiden, wie und wo ihre Inhalte zugänglich gemacht werden

gesellschaft kaufen was beachten Angebote gesellschaften GmbH

. Jeder Presseverlag hätte zudem die Möglichkeit, die Verwertung ohne Entgelt zu erlauben oder das Recht individuell oder kollektiv wahrzunehmen. Aber – und darauf kommt es an – es wäre seine Wahl.

Solche Rechte schützen Eigentum und Investitionen sowie eigene Inhalte und geschaffene Werte. Sie ermöglichen einen wirtschaftlichen Ausgleich zwischen denjenigen, die geistiges Eigentum erschaffen und denjenigen, die es verbreiten. Das Ziel des Publisher’s Right ist die Ermöglichung eines fairen Wettbewerbs zu klaren Konditionen – auf Seiten der Presse wie auf Seiten der Verwerter.

Behauptung: Zeitungen und Zeitschriften profitieren doch von der Verwertung ihrer Erzeugnisse in News-Aggregatoren und Suchmaschinen, es gibt keinen Grund, dass diese noch dafür zahlen sollen.

Die Beteiligung der Rechteinhaber an den mit Hilfe ihrer Leistungen erzielten Einnahmen ist ein Grundsatz des Urheberrechts. Dass dabei auch die Rechteinhaber von den Verwertungen profitieren, ist nichts Ungewöhnliches, sondern die Regel

GmbH gmbh kaufen in der schweiz firmenmantel kaufen

. Zum Beispiel profitieren auch Musik-Labels davon, wenn die Musik der bei ihnen unter Vertrag stehenden Künstler im Radio gespielt wird. Das entbindet die Radiosender aber nicht von der Verpflichtung, für die Nutzung der Musik selbst zu bezahlen. Dasselbe gilt für die Nutzung von Presseerzeugnissen durch Suchmaschinen oder News-Aggregatoren, die – ganz ähnlich wie die Radiosender – selbst in erheblichem Maße von der Attraktivität der Inhalte profitieren, die durch Presseerzeugnisse generiert werden.

Untersuchungen der EU-Kommission haben ergeben, dass fast 50 % aller Internetnutzer nur die Ausschnitte lesen, die Online-Dienste aus Presseveröffentlichungen auf ihren Seiten anzeigen und nicht den Artikel im Presseerzeugnis. Die von manchen behauptete „Win-Win-Situation“ gibt es deshalb nicht. Das hat die Kommission in ihrem umfassenden Impact Assessment ausführlich beschrieben. Stattdessen führt der geltende Rechtszustand zu einem Marktversagen zu Lasten der Presse.

Behauptung: Das von der EU-Kommission vorgeschlagene Publisher’s Right beeinträchtigt die Rechte der Autoren.

Der Vorschlag der EU-Kommission selbst stellt in Artikel 11 Abs. 2 fest, dass das Publisher’s Right die Rechtsposition der Journalisten nicht berührt. Das Publisher’s Right sichert zudem die Investitionen von Verlagen und stärkt damit die Finanzkraft der Presse, was im Ergebnis auch Journalisten zugutekommt. Zusätzlich ist im gerade vom Rechtsausschuss verabschiedeten Text eine Beteiligung der Journalisten an den durch das EU-Publisher’s Right neu entstehenden Erlösen vorgesehen. Journalisten werden so auch direkt vom Publisher’s Right profitieren.

Behauptung: Das deutsche Leistungsschutzrecht ist gescheitert.

Nein

Kommanditgesellschaft Existenzgründung gmbh kaufen berlin

. Es ist bei der Durchsetzung von Rechten üblich, dass diese Rechte zunächst durch Gerichte geklärt werden müssen. Das war auch von Anfang an klar. So hat zum Beispiel die Auseinandersetzung von Youtube (Google) und der GEMA sieben Jahre gedauert, bis eine Einigung erzielt wurde.

Das deutsche Leistungsschutzrecht der Presseverlage befindet sich gerade mitten in dieser Auseinandersetzung. Nach der Aufstellung und Bekanntmachung des Tarifs im Bundesanzeiger hat die VG Media den Anbietern von Suchmaschinen und News-Aggregatoren Verhandlungen über die Erteilung von vergütungspflichtigen Lizenzangeboten angetragen. Einige große Betreiber von Suchmaschinen, u

firma kaufen firmenmantel kaufen Firmenmantel

. a. der Marktführer Google, erkennen aus verschiedenen Gründen jedoch weder die Anwendbarkeit des Gesetzes noch die Angemessenheit des Tarifs für die Verwertung der Presseerzeugnisse an. Dazu sind verschiedene Rechtsverfahren anhängig.

Behauptung: Statt des Verlegerrechts wäre eine so genannte Vermutungsregelung (Presumption) der bessere Weg.

Das Gegenteil ist der Fall. Eine gesetzliche Vermutungsregel gäbe den Presseverlagen nur die Befugnis, Rechte der Autoren im eigenen Namen gerichtlich geltend zu machen

gesellschaften GmbH kann gmbh grundstück kaufen gmbh in liquidation kaufen

. Die Regelung würde zu aufwändigen Gerichtsverfahren führen und vertragliche Lösungen, insbesondere auch für neue digitale Geschäftsmodelle, verhindern. Auch würde eine bloße Vermutungsregelung den Zeitungen und Zeitschriften nicht den erforderlichen Schutz in Bezug auf die massenhafte Nutzung kleiner Teile („Snippets“) aus Presseveröffentlichungen durch Suchmaschinen und News Aggregatoren gewähren. Im Ergebnis wäre das eine gesetzliche Absicherung der Ausbeutung von Presseerzeugnissen durch Online-Dienste. Die Position der Presseverlage und Journalisten würde weiter geschwächt. Eine Vermutungsregelung wird auch von den Journalistenverbänden abgelehnt, da die Verleger auf die Rechte der Journalisten verwiesen werden.

Behauptung: Upload-Filter stellen eine Vorzensur des Internets dar

Eine freie und unabhängige Presse braucht sowohl den Schutz des Urheberrechts, um finanziell unabhängig zu bleiben als auch inhaltliche Pressefreiheit, die durch eine zu weit gehende Haftung von Intermediären gefährdet wäre

gmbh grundstück kaufen gmbh anteile kaufen und verkaufen fairkaufen gmbh

. Das verabschiedete Rechtepaket wahrt aus unserer Sicht die notwendige Balance zwischen Meinungsfreiheit und Urheberrechtsschutz. Die Regelung betrifft niemanden, der sich selbst auf seiner Website äußert

GmbH Kauf gmbh anteile kaufen und verkaufen gmbh transport kaufen

. Weder Blogger noch Bürger noch Medienunternehmen. Das ist essentiell. Auch Diskussionsforen etc. sollten von vornherein nicht erfasst werden, da es kein Hauptzweck von Diskussionsforen etc. ist, urheberrechtlich geschützte Werke anzubieten.

Behauptung: Ohne die Stimmen der rechtsextremen Front National hätte es keine politische Mehrheit im EP gegeben

Fakt ist, dass es in allen Parteien im EP sowohl Unterstützer als auch Kritiker der neuen Regelungen gibt.

Behauptung: In Spanien hat Google 2014 den Dienst „Google News“ im Streit mit den Verlagen ums Leistungsschutzrecht kurzerhand abgeschaltet. In Folge gingen die Besuchszahlen und Werbeeinnahmen um 15 Prozent zurück.

Nach einem kurzen Einbruch haben sich die Zahlen wieder auf das vorherige Niveau eingependelt.

Pressekontakt:

BDZV
Alexander von Schmettow
Leiter Kommunikation
E-Mail schmettow@bdzv.de

VDZ
Peter Klotzki
Geschäftsführer Kommunikation
E-Mail <a href="mailto:p

gründung GmbH gesellschaft auto kaufen oder leasen gesellschaft kaufen berlin

.klotzki@vdz.de“ class=“uri-mailto“>p.klotzki@vdz.de

  Nachrichten

kauf Positionen der deutschen und europäischen Verlegerverbände zum EU-Leistungsschutzrecht gmbh mantel kaufen vorteile

24 Jun

gesellschaft kaufen kosten Datenleck bei deutschen Behörden?Aus der Türkei geflohener Asylbewerber erhält in deutscher Flüchtlingsunterkunft Wahlwerbebrief von AKP-Chef und Staatspräsident ErdoganRecherche des SWR

Mainz (ots) – Die türkische Regierungspartei AKP erhält möglicherweise von Mitarbeitern aus deutschen Behörden Informationen über Flüchtlinge, die aus der Türkei aus politischen Gründen geflohen sind und in Deutschland Asyl beantragt haben. So hat ein türkischer Asylbewerber, der in Deutschland Schutz sucht, vor einigen Wochen einen an ihn persönlich adressierten Wahlwerbebrief des türkischen Staatspräsidenten und AKP-Chefs Erdogan, erhalten. Der Brief, der dem SWR und dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ vorliegt, wurde direkt an seine Wohnadresse in einer Flüchtlingsunterkunft in Trier verschickt. Erdogan bittet darin mit emotionalen Worten, ihn und seine Partei bei der Parlaments- und Präsidentschaftswahl an diesem Sonntag wiederzuwählen. Als Absender ist die AKP in Ankara angegeben, verschickt wurde er jedoch offensichtlich von Deutschland aus.

Nach Angaben des Kölner Anwalts Ramazan Sevinc, der den Mann in seinem Asylverfahren vertritt, habe der Asylbewerber den Brief wenige Tage nach dessen Ankunft in Deutschland erhalten. In der Türkei werde er verfolgt, weil er ein Anhänger der Gülen-Bewegung sei, die von Erdogan für den gescheiterten Putschversuch im Juli 2016 verantwortlich gemacht wird. Dem SWR und dem „Spiegel“ sagte Sevinc, er halte es für möglich, dass ein Mitarbeiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) oder einer anderen Behörde die Adresse an eine diplomatische Vertretung der Türkei weitergegeben hat: „Anders ist kaum zu erklären, wie die persönlichen Daten meines Mandanten so schnell nach Ankara gelangt sind

gmbh wohnung kaufen gmbh aktien kaufen gmbh kaufen schweiz

. Das ist für mich ein Skandal, weil die Sicherheit aller Antragsteller dadurch gefährdet wird.“

Das Einwohnermeldeamt in Trier teilte in einer schriftlichen Stellungnahme mit, Asylbewerber würden zwar grundsätzlich bei der Behörde gemeldet, Adressdaten jedoch mit einem „bedingten Sperrvermerk“ versehen. Wörtlich heißt es: „Des Weiteren übermitteln wir grundsätzlich keine Daten von Asylbegehrenden an ausländische Regierungsstellen oder bestätigen diese.“ Das BAMF erklärte, es nehme den Vorgang ernst, dieser werde geprüft, es sei bislang jedoch kein „datenschutzrechtliches Defizit“ feststellbar, also keine Weitergabe von Daten. Zuletzt hatten das ARD-Politikmagazin „Report Mainz“ und „Der Spiegel“ im Oktober 2017 über mutmaßliche AKP-Spitzel beim BAMF berichtet, die als Dolmetscher oder Sicherheitsleute arbeiteten

gmbh mantel kaufen schweiz schnelle Gründung gmbh gründen haus kaufen

.

Aus Sicherheitskreisen heißt es, türkische Regierungsstellen hätten im vergangenen Jahr in einigen Bundesländern mehrfach versucht, über Einwohnermeldeämter oder Gewerbeämter an Adressdaten von türkischen Asylbewerbern zu gelangen

gmbh kaufen hamburg gmbh gründen haus kaufen laufende gmbh kaufen

. Entsprechende Anfragen seien aber jeweils abgewiesen worden. Die türkische Botschaft in Deutschland ließ eine Anfrage von SWR und „Spiegel“ unbeantwortet, ob im Zusammenhang mit den Wahlen am kommenden Sonntag der Versuch unternommen wurde, über deutsche Behörden gezielt an Wohnadressen türkischer Staatsbürger in Deutschland zu kommen

transport gmbh zu kaufen gesucht aktiengesellschaft gmbh mit verlustvorträgen kaufen

. In sozialen Medien hatten sich zuletzt mehrere Türken verwundert darüber gezeigt, dass sie persönlich an sie adressierte Post von Erdogan erhalten hatten.

Nach Angaben des Anwalts Sevinc wurde der Asylbewerber aus Trier, ungeachtet des Vorgangs, inzwischen in eine andere Flüchtlingsunterkunft gebracht.

Zitate gegen Quellenangabe frei. Rückfragen bitte an die SWR Redaktion „Recherche Unit“, Tel. 06131 / 929 3 3202.

  Nachrichten

gesellschaft kaufen kosten Datenleck bei deutschen Behörden?
Aus der Türkei geflohener Asylbewerber erhält in deutscher Flüchtlingsunterkunft Wahlwerbebrief von AKP-Chef und Staatspräsident Erdogan
Recherche des SWR gmbh eigene anteile kaufen

24 Jun

gmbh anteile kaufen risiken The Stars Group gibt Start des privaten Angebots von unbesicherten Schuldscheinen in Höhe von 750 Millionen USD bekannt

Toronto (ots/PRNewswire) – Die Stars Group Inc. (NASDAQ: TSG)(TSX: TSGI) (die „Stars Group“ oder das „Unternehmen“) gab heute durch ihre indirekten hundertprozentigen Tochtergesellschaften Stars Group Holdings B.V. und Stars Group (US) Co-Borrower, LLC (die „Emittenten“) das Angebot von unbesicherten Schuldscheinen mit Fälligkeit im Jahr 2026 und mit der aggregierten Kapitalsumme von 750 Millionen USD (das „Angebot“) bekannt.

Die Stars Group beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Angebot zusammen mit der zuvor bekanntgegebenen Kapitalerhöhung, Fremdfinanzierungen und dem Kassenbestand des Unternehmens zu nutzen, um den zuvor angekündigten Erwerb von Sky Betting & Gaming zu finanzieren.

Die Schuldscheine werden in den USA in Übereinstimmung mit der Regel 144A des Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (der „Securities Act“) nur an qualifizierte institutionelle Käufer und außerhalb der USA in Übereinstimmung mit der Regel S des Securities Act angeboten und verkauft.

Das Angebot und der Verkauf der Schuldscheine werden nicht gemäß dem Securities Act registriert und die Schuldscheine dürfen nicht in den USA und nicht an US-Bürger ohne Registrierung oder eine gültige Ausnahme vom Securities Act und geltenden bundesstaatlichen Wertpapiergesetzen angeboten oder verkauft werden

gmbh kaufen mit guter bonität Gesellschaftsgründung GmbH gmbh kaufen welche risiken

. Diese Pressemitteilung stellt kein Verkaufsangebot dar und ist auch keine Aufforderung zum Erwerb von Wertpapieren; es soll darüber hinaus kein Verkauf von Anteilsscheinen in irgendeiner Rechtsordnung erfolgen, in der ein derartiges Angebot, eine Kaufaufforderung oder ein Verkauf vor der Registrierung oder Zulassung gemäß dem Wertpapierrecht dieser Rechtsordnung unzulässig ist.

Über die Stars Group

Die Stars Group ist ein führender Anbieter technologiebasierter Produkte in der weltweiten Glücksspiel- und interaktiven Unterhaltungsbranche

Kapitalgesellschaft gmbh kaufen preis Firmenübernahme

. Die Stars Group ist direkt oder indirekt, auch über ihre Tochtergesellschaft Stars Interactive Group, Eigentümerin von Gaming- und verwandten Verbraucherunternehmen und -marken wie PokerStars, PokerStars Casino, BetStars, Full Tilt sowie der PokerStars Players No Limit Hold’em Championship, der European Poker Tour, der PokerStars Caribbean Adventure, der Latin American Poker Tour, der Asia Pacific Poker Tour, des PokerStars Festival und der PokerStars MEGASTACK Live-Poker-Tour sowie der entsprechenden Event-Marken. Diese Marken verfügen zusammen über Millionen registrierter Kunden weltweit und bilden gemeinsam das größte Pokerunternehmen der Welt. Hierzu gehören Online-Poker-Spiele und -Turniere, gesponserte Live-Poker-Wettbewerbe, Vertriebsmodalitäten für markenspezifische Pokerräume in beliebten Casinos in Metropolen überall auf der Welt sowie für Fernsehen und Internet erstellte Poker-Programme und -Inhalte. Die Stars Group bietet über manche dieser sowie über andere Marken auch Gaming-Produkte an, die nichts mit Poker zu tun haben, z

gmbh gründen haus kaufen gmbh kaufen 34c gmbh kaufen ohne stammkapital

. B. Casino und Sportwetten. Die Stars Group verfügt über manche ihrer Tochtergesellschaften über eine Lizenz oder die Erlaubnis dafür, ihre Produkte in verschiedenen Regionen weltweit anzubieten, oder bietet diese über Drittlizenzen und -genehmigungen an. Zu diesen Regionen gehören Europa, innerhalb und außerhalb der Europäischen Union, Australien, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie weitere Regionen

gmbh mantel kaufen preis gmbh sofort kaufen gmbh kaufen welche risiken

. Insbesondere hält die Stars Group über ihre Tochtergesellschaften gegenwärtig Glücksspiellizenzen bzw. Betriebsgenehmigungen in 18 Rechtsordnungen, wobei PokerStars die weltweit meistlizenzierte Online-Glückspielmarke ist und 17 dieser Glückspiellizenzen bzw. Betriebsgenehmigungen hält.

Warnhinweis im Hinblick auf zukunftsgerichtete Aussagen und sonstige Informationen

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen im Sinne des geltenden Wertpapierrechts beinhalten, wozu unter anderem das geplante Angebot und die geplante Akquisition, die Nutzung der Einnahmen aus dem Angebot und Pläne in Bezug auf die Finanzierung der Akquisition gehören. Zukunftsgerichtete Aussagen können, müssen aber nicht immer durch Begriffe wie „antizipieren“, „planen“, „weiterführen“, „schätzen“, „erwarten“, „kann/können“, „wird/werden“, „beabsichtigen“, „könnte/könnten“, „würde/würden“, „sollte/sollten“, „glauben“ und ähnliche Verweise auf die Zukunft oder die negativen Varianten dieser Begriffe und Ausdrücke gekennzeichnet sein. Diese Aussagen beruhen auf den aktuellen Erwartungen der Unternehmensleitung und unterliegen einer Reihe von Risiken, Unsicherheiten und Annahmen, unter anderem dem Prozessrisiko, den Markt- und wirtschaftlichen Bedingungen, Geschäftsaussichten oder -chancen, Zukunftsplänen und -strategien, Prognosen, erwarteten Ereignissen und ordnungsrechtlichen Änderungen, die sich auf die Stars Group, ihre Tochtergesellschaften sowie ihre jeweiligen Kunden und Branchen auswirken. Es kann nicht zugesichert werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse nicht wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen gemachten Angaben abweichen werden. Dementsprechend sollte man sich nicht über Gebühr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Bitte konsultieren Sie das neueste Jahres-Informationsformular (AIF), die neuesten Jahresabschlüsse und Zwischenberichte sowie den neuesten Lagebericht (MD&A) der Stars Group, wo Sie weitere Informationen zu den Faktoren, Annahmen und Risiken finden, die auf die zukunftsbezogenen Aussagen der Stars Group Anwendung finden. Zukunftsbezogene Aussagen werden ausschließlich mit Gültigkeit zum Datum dieser Pressemitteilung abgegeben. Die Stars Group übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsbezogene Aussagen zu berichtigen oder zu aktualisieren, sei es infolge neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder anderer Faktoren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Ansprechpartner für Investoren: Tim Foran, Tel.: +1-437-371-5730, ir@starsgroup.com; Ansprechpartner für Medien: Eric Hollreiser, Press@starsgroup.com

  Nachrichten

gmbh anteile kaufen risiken The Stars Group gibt Start des privaten Angebots von unbesicherten Schuldscheinen in Höhe von 750 Millionen USD bekannt gmbh kaufen preis

24 Jun

Vorratsgmbhs GCL System Integration stellt hocheffiziente Module auf Intersolar aus

München (ots/PRNewswire) – GCL System Integration (SZ: 002506) (GCL-SI), ein Tochterunternehmen des weltweit führenden Clean-Energy-Konzerns GCL Group, stellt seine neuesten ultraeffizienten 300W+ Series Module auf der Intersolar 2018 aus. Dadurch untermauert das Unternehmen seine Entschlossenheit, den europäischen Markt zu erobern. Als Anbieter eines umfassenden integrierten Systems strebt GCL SI danach, differenzierte Systemlösungen für Kunden bereitzustellen. Auf der Intersolar hat das Unternehmen die ideale Gelegenheit, dies durch das Ausstellen der hocheffizienten Module von GCL SI unter Beweis zu stellen.

Die 300W+ Series umfasst die fortschrittlichsten Multi- und Mono-MBB-Module der Welt. Erstmals präsentiert wurden diese im Mai auf der SNEC. Das MBB-Multi-Glas-Modul, welches „TS+“-Wafern aus schwarzem Silizium der zweiten Generation nutzt, kann eine Effizienz von 305 W erreichen, was es zum effizientesten konventionellen Multi-Modul mit schwarzem Silizium in Serienproduktion macht. Zusätzlich zeichnet es sich durch ein ästhetischeres Design mit einheitlicher Färbung aus. Außerdem begünstigt die Oberflächenstruktur durch das schwarze Silizium eine bessere Absorption von Strahlen, was eine Effizienzverbesserung um 5 W bedeutet. Ebenfalls auf der Intersolar zu sehen ist das weiße Glas-Glas-Modul der Schutzklasse P6/72GW. Es ist rahmenlos und benötig keine Erdung. Es wird mit einer Gewährleistung für 30 Jahre angeboten und eignet sich für große Freiflächenanlagen, dezentrale Aufdachanlagen und Anlagen in Küstengebieten.

GCL SI hat in den letzten zwei Jahren Durchbrüche bei der Eroberung neuer ausländischer Märkte erlebt

gmbh kaufen forum gründung GmbH gmbh kaufen preis

. Eric Luo, President von GCL SI erklärte: „Dank der Erschließung ausländischer Märkten seit mehr als einem Jahr gewinnen die Technologie, Marke und Produkte von GCL SI mehr Anerkennung. Durch den vorausschauenden Ausbau von Kanälen auf Schlüsselmärkten wie den USA, Südostasien, Australien, dem Nahen Osten und Afrika haben sich die Auslandsumsätze von GCL SI im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf insgesamt 27 % verdoppelt und wir erwarten, dass 2018 mehr als 50 % der Umsätze auf ausländische Märkte entfallen werden.“

Laut Herrn Shu Hua, Chairman von GCL SI, treibt das Unternehmen die Serienproduktion seiner hocheffizienten Mono- und Multi-Module voran. Die Kombination aus neuen 300W+ Produkten und exzellenten Systemlösungen wird die Erschließung neuer Märkte durch GCL SI bei einer gleichzeitig verbesserten Kostenstruktur unterstützen.

Im Mai wurde das Modul-Testzentrum von GCL SI durch den TÜV NORD zertifiziert. Dies stellt die höchste Anerkennung der Qualitätssysteme und Testverfahren von GCL SI dar. DNV.GL entschied sich zudem aufgrund seiner außerordentlichen Leistung bei der Modulproduktion und -zuverlässigkeit für GCL SI als seinen Global Best Module Provider.

Über GCL-SI

GCL System Integration Technology Co., Ltd

gmbh kaufen gesucht erwerben Existenzgründung

. (SZ: 002506) (GCL-SI), ist Teil der GOLDEN CONCORD Group (GCL). GCL-SI liefert ein umfassendes hochmodernes integriertes Energiesystem und strebt danach, an die Spitze der internationalen Solarenergieunternehmen zu gelangen.

Pressekontakt:

Echo Zhang
Brand Manager Overseas BU
86 (0)512 6983 2911
zhangning_nj@gclsi.com

<a href=http://fuhrpark.baugmbhbedarf-shop

gmbh kaufen in der schweiz gmbh mantel kaufen vorteile Vorratskg

.de target=_blank>  Nachrichten

Vorratsgmbhs GCL System Integration stellt hocheffiziente Module auf Intersolar aus gmbh kaufen vertrag

23 Jun

Angebote zum Firmenkauf Alternativen zum Wegwerfkonsum am „Tag des guten Lebens“Bundesweit fordern Greenpeace-Aktivisten ein Ressourcenschutzgesetz

Hamburg (ots) – Alternativen zum Wegwerfkonsum zeigen Greenpeace-Ehrenamtliche am heutigen „Tag des guten Lebens“ in 30 deutschen Städten, wie Hamburg, Berlin und Köln. Unter dem Motto „Buy nothing – Make something“ laden sie Verbraucherinnen und Verbraucher zum Selbermachen, Reparieren, Tauschen und Verschönern von Gebrauchsgegenständen ein. Vergangene Woche hatte das ZDF aufgedeckt, dass der Online-Handel massenhaft neuwertige Ware aus Retouren zerstört. Über 33.000 Verbraucherinnen und Verbraucher haben seitdem die Greenpeace-Petition für ein Ressourcenschutzgesetz an Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) unterstützt (www.greenpeace.de/stoppt-die-verschwendung). „Immer mehr Menschen wollen nicht hinnehmen, dass ihre Lebensgrundlagen für überflüssige Produkte zerstört werden“, sagt Greenpeace-Sprecherin Viola Wohlgemuth. „Die Bundesregierung muss jetzt handeln: Gesetze gegen die Vernichtung von neuwertiger und gebrauchsfähiger Ware können sinnvoll dazu beitragen, Umwelt und Klima zu schützen.“ Der konsumkritische „Tag des guten Lebens“ bündelt heute erstmals bundesweit zahlreiche Ansätze und Initiativen zu alternativen Lebensformen.

Mit der Textilkampagne „Detox“ skandalisiert die unabhängige Umweltschutzorganisation Greenpeace besonders die Umweltfolgen der internationalen Textilherstellung und -vermarktung. Alle paar Wochen wechseln so genannte Fast-Fashion-Marken ihre Kollektionen – unverkaufte Saisonware, Retouren und Ladenhüter landen oft gleich auf dem Müll, anstatt gespendet oder recycelt zu werden. Auch für in Deutschland ansässige Firmen ist es kostengünstiger, Waren zu vernichten anstatt sie zu lagern oder zu spenden. Greenpeace fordert im Rahmen eines Ressourcenschutzgesetzes ordnungspolitische Anreize wie eine reduzierte Mehrwertsteuer auf Reparaturen von Gebrauchsgütern, wie dies in Schweden bereits der Fall ist. In Italien und Frankreich sind Supermärkte verpflichtet, noch genießbare Lebensmittel zu spenden, anstatt zu vernichten. In Frankreich soll dies demnächst auch für Kleidung gelten. „Während andere europäische Länder den Ressourcenschutz vorantreiben, hinkt Deutschland hinterher“, sagt Wohlgemuth. „Dabei präsentiert sich die Bundesregierung gerne als Öko-Musterschüler. Jetzt kann sie zeigen, ob ihr auch eine umweltfreundliche Ressourcenstrategie gelingt.“

Spaß am Selbermachen statt kaufen und konsumieren

Wie Verbraucher das gesetzliche Vakuum zu ressourcenschonendem Konsum selbst füllen können, zeigen die Greenpeace-Ehrenamtlichen heute auf der Straße. Die Projekte reichen von Reparatur-Workshops für Elektrogeräte bis zu Kleidertauschpartys. Unterstützt werden die Umweltschützer von Bastlern, Tüftlern und Modedesignern, in der Szene „Maker“ genannt. Die „Maker-Bewegung“ will weniger kaufen und konsumieren, hat Spaß am Selbermachen, vermeidet Müll und will mit einem minimalistischen Lebensstil Umwelt und Natur schützen. Die Alternativen zum Neukauf werden anschließend auf der Greenpeace-Plattform „Make Something“ (<a target="_blank" href="http://www.instagram

gmbh transport kaufen gmbh kaufen gesucht gesellschaften

.com/makesmthng“ class=“uri-ext outbound“>www.instagram.com/makesmthng) für nachhaltigen Konsum präsentiert.

Achtung Redaktionen: Rückfragen bitte an Viola Wohlgemuth, Tel: 0151-2218 0971, oder viola.wohlgemuth@greenpeace.org. Greenpeace-Pressestelle: Telefon 040-30618-340, Email presse@greenpeace.de; Greenpeace im Internet: www.greenpeace

gesellschaft kaufen in der schweiz anteile einer gmbh kaufen gesellschaft kaufen in österreich

.de, auf Twitter: http://twitter

GmbH Kauf treuhand gmbh kaufen gründung GmbH

.com/greenpeace_de, auf Facebook: <a target="_blank" href="http://www.facebook.com/greenpeace

transport gmbh zu kaufen gesucht eine gmbh kaufen gmbh kaufen

.de“ class=“uri-ext outbound“>www.facebook.com/greenpeace.de.

  Nachrichten

Angebote zum Firmenkauf Alternativen zum Wegwerfkonsum am „Tag des guten Lebens“
Bundesweit fordern Greenpeace-Aktivisten ein Ressourcenschutzgesetz gmbh mantel zu kaufen

23 Jun

gmbh grundstück kaufen Alternativen zum Wegwerfkonsum am „Tag des guten Lebens“Bundesweit fordern Greenpeace-Aktivisten ein Ressourcenschutzgesetz

Hamburg (ots) – Alternativen zum Wegwerfkonsum zeigen Greenpeace-Ehrenamtliche am heutigen „Tag des guten Lebens“ in 30 deutschen Städten, wie Hamburg, Berlin und Köln. Unter dem Motto „Buy nothing – Make something“ laden sie Verbraucherinnen und Verbraucher zum Selbermachen, Reparieren, Tauschen und Verschönern von Gebrauchsgegenständen ein. Vergangene Woche hatte das ZDF aufgedeckt, dass der Online-Handel massenhaft neuwertige Ware aus Retouren zerstört. Über 33.000 Verbraucherinnen und Verbraucher haben seitdem die Greenpeace-Petition für ein Ressourcenschutzgesetz an Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) unterstützt (www.greenpeace.de/stoppt-die-verschwendung). „Immer mehr Menschen wollen nicht hinnehmen, dass ihre Lebensgrundlagen für überflüssige Produkte zerstört werden“, sagt Greenpeace-Sprecherin Viola Wohlgemuth. „Die Bundesregierung muss jetzt handeln: Gesetze gegen die Vernichtung von neuwertiger und gebrauchsfähiger Ware können sinnvoll dazu beitragen, Umwelt und Klima zu schützen

Unternehmenskauf kann eine gmbh wertpapiere kaufen gmbh firmen kaufen

.“ Der konsumkritische „Tag des guten Lebens“ bündelt heute erstmals bundesweit zahlreiche Ansätze und Initiativen zu alternativen Lebensformen.

Mit der Textilkampagne „Detox“ skandalisiert die unabhängige Umweltschutzorganisation Greenpeace besonders die Umweltfolgen der internationalen Textilherstellung und -vermarktung

kaufung gmbh planen und zelte gmbh wohnung kaufen gmbh gründen oder kaufen

. Alle paar Wochen wechseln so genannte Fast-Fashion-Marken ihre Kollektionen – unverkaufte Saisonware, Retouren und Ladenhüter landen oft gleich auf dem Müll, anstatt gespendet oder recycelt zu werden. Auch für in Deutschland ansässige Firmen ist es kostengünstiger, Waren zu vernichten anstatt sie zu lagern oder zu spenden. Greenpeace fordert im Rahmen eines Ressourcenschutzgesetzes ordnungspolitische Anreize wie eine reduzierte Mehrwertsteuer auf Reparaturen von Gebrauchsgütern, wie dies in Schweden bereits der Fall ist. In Italien und Frankreich sind Supermärkte verpflichtet, noch genießbare Lebensmittel zu spenden, anstatt zu vernichten. In Frankreich soll dies demnächst auch für Kleidung gelten. „Während andere europäische Länder den Ressourcenschutz vorantreiben, hinkt Deutschland hinterher“, sagt Wohlgemuth. „Dabei präsentiert sich die Bundesregierung gerne als Öko-Musterschüler. Jetzt kann sie zeigen, ob ihr auch eine umweltfreundliche Ressourcenstrategie gelingt.“

Spaß am Selbermachen statt kaufen und konsumieren

Wie Verbraucher das gesetzliche Vakuum zu ressourcenschonendem Konsum selbst füllen können, zeigen die Greenpeace-Ehrenamtlichen heute auf der Straße. Die Projekte reichen von Reparatur-Workshops für Elektrogeräte bis zu Kleidertauschpartys. Unterstützt werden die Umweltschützer von Bastlern, Tüftlern und Modedesignern, in der Szene „Maker“ genannt. Die „Maker-Bewegung“ will weniger kaufen und konsumieren, hat Spaß am Selbermachen, vermeidet Müll und will mit einem minimalistischen Lebensstil Umwelt und Natur schützen. Die Alternativen zum Neukauf werden anschließend auf der Greenpeace-Plattform „Make Something“ (<a target="_blank" href="http://www.instagram

gesellschaft kaufen münchen gmbh gesellschaft kaufen arbeitnehmerüberlassung gmbh kaufen preis

.com/makesmthng“ class=“uri-ext outbound“>www.instagram

GmbH Gründung geschäftsanteile einer gmbh kaufen deutsche

.com/makesmthng) für nachhaltigen Konsum präsentiert.

Achtung Redaktionen: Rückfragen bitte an Viola Wohlgemuth, Tel: 0151-2218 0971, oder viola.wohlgemuth@greenpeace

gesellschaft kaufen was ist zu beachten gmbh firmenwagen kaufen gmbh anteile kaufen notar

.org. Greenpeace-Pressestelle: Telefon 040-30618-340, Email presse@greenpeace

gmbh kaufen welche risiken Firmenübernahme kaufen

.de; Greenpeace im Internet: www.greenpeace.de, auf Twitter: http://twitter.com/greenpeace_de, auf Facebook: <a target="_blank" href="http://www.facebook.com/greenpeace

gmbh kaufen ohne stammkapital Unternehmenskauf gmbh kaufen ohne stammkapital

.de“ class=“uri-ext outbound“>www.facebook.com/greenpeace

gmbh mantel kaufen schweiz gmbh verkaufen kaufen gmbh wohnung kaufen

.de.

  Nachrichten

gmbh grundstück kaufen Alternativen zum Wegwerfkonsum am „Tag des guten Lebens“
Bundesweit fordern Greenpeace-Aktivisten ein Ressourcenschutzgesetz Vorratsgründung

23 Jun

schnell Whisk’s AI-betriebener Culinary Coach zum gewinner der Ascensia Diabetes Challenge gekürt

Basel, Schweiz und Orlando, Florida (ots/PRNewswire) – Heute gab Ascensia Diabetes Care bei den 78. Scientific Sessions (wissenschaftlichen Sitzungen) des amerikanischen Diabetesverbands in Orlando, Florida, das im Vereinigten Königreich ansässige Unternehmen Whisk als Gewinner der Ascensia Diabetes Challenge bekannt, eines globalen Innovationswettbewerbs, mit dem man digitale Lösungen zur Unterstützung des Umgangs mit Typ-2-Diabetes ausfindig machen will.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/709497/Ascensia_Diabet
<a class="uri-ext outbound" target="_blank" href="https://mma.prnewswire.com/media/709497/Ascensia_Diabetes_Challenge_Logo

kleine gmbh kaufen kann eine gmbh wertpapiere kaufen gmbh kaufen was beachten

.jpg">es_Challenge_Logo.jpg )
(Foto: https://mma.prnewswire.com/media/709496/Ascensia_Diabet
es_Integration.jpg )

 

Whisks gewinnende Innovation ist ein kulinarischer Coach („Culinary Coach“), der künstliche Intelligenz (AI) nutzt, um personalisierte Lebensmittelempfehlungen zu geben, die sich an Geschmackspräferenzen und zu meidenden Speisen orientieren, und der nun erweitert wird, um für Menschen mit Diabetes ihre Blutzuckerdaten einzubeziehen

gmbh gesetz kaufen gmbh kaufen frankfurt gmbh kaufen kosten

. Im Verlauf des heutigen Tages wird Whisk zum ersten Mal seine gewinnende Lösung der Diabetes-Community auf der Veranstaltung „2018 DiabetesMine D-Data“ in Orlando präsentieren.

Die Whisk-Plattform ist eine AI-betriebene Ernährungsplattform, die es Benutzern zurzeit ermöglicht, nach Rezepten zu suchen und dabei Auswahlfaktoren wie zum Beispiel ihre persönlichen Geschmackspräferenzen, Zeitbegrenzungen, Budgets, Wetterbedingungen und diätetische Beschränkungen oder Allergien vorzugeben. Sobald ein Benutzer ein Rezept zu seinem Essensplan hinzufügt, kann es automatisch in den Online-Warenkorb einer der weltweit führenden Lebensmitteleinzelhandelsketten hinzugefügt werden, damit man gleich die richtigen Zutaten einkauft.

Als Gewinner des Wettbewerbs plant Whisk, ein personalisiertes Essensprogramm für Menschen mit Typ-2-Diabetes einzuführen, das aus ihren Blutzuckermesswerten lernt und Speisen empfiehlt, die speziell an ihre eigenen Diabeteswerte angepasst sind. Die AI wird die Blutzuckerwerte des Benutzers direkt aus den Blutzuckerbeobachtungssystemen von Ascensia ablesen und wird lernen, wie diese Werte sich auf bestimmte Lebensmittel und Rezepte hin verändern. Daraufhin kann die AI einen maßgeschneiderten Essensplan für den Diabetiker erstellen, der ihm hilft, seinen Blutzuckerspiegel im sicheren Bereich zu halten. Der kulinarische Coach für Diabetes wird damit beginnen, personalisierte Rezeptempfehlungen abzugeben, und wird sich danach fortlaufend weiterentwickeln, bis er auch Convenience-Essen und Restaurant-Optionen vorschlagen kann.

Michael Kloss, CEO und Präsident von Ascensia Diabetes Care, sagte: „Ernährung und die Auswahl von Lebensmitteln sind wichtige Bestandteile des Umgangs mit Typ-2-Diabetes

gmbh günstig kaufen firmenmantel kaufen gmbh anteile kaufen+steuer

. Die Jury und ich waren enorm beeindruckt von Whisks bestehendem Tool und wie Whisk plant, es für Menschen mit Typ-2-Diabetes weiterzuentwickeln. Indem wir Menschen mit Typ-2-Diabetes helfen, personalisierte und maßgeschneiderte Essensempfehlungen zu finden, die auf ihren eigenen Blutzuckerdaten und Ernährungspräferenzen basieren, haben wir das Potenzial, Millionen von Menschen mit Typ-2-Diabetes zu befähigen, gesündere Essensentscheidungen zu treffen und das Essen zu genießen

Anteilskauf Kapitalgesellschaften gmbh mantel günstig kaufen

.“

Die Lösung von Whisk wurde aus 166 Einsendungen, die für den Wettbewerb aus 25 Ländern eingingen, ausgewählt und das Unternehmen erhält einen Geldpreis in Höhe von 100.000 EUR, um diesen interessanten neuen Service für Menschen mit Typ-2-Diabetes zu erstellen und als Pilotprojekt in enger Zusammenarbeit mit Ascensia Diabetes Care für die Patienten einzuführen.

Die Kerntechnologie von Whisk verwendet umfangreiche Lebensmittel-Ontologien, die als Food Genome(TM) bekannt sind und die Makro- und Mikronährstoffdaten, Geschmacksverbindungen, Verfügbarkeiten in Geschäften, Preise und Werbeaktionen berücksichtigen und verstehen. Whisk ist derzeit in den USA, im Vereinigten Königreich und in Australien verfügbar und erstellt jeden Monat eine halbe Million Einkaufslisten für Lebensmittelgeschäfte wie Walmart, Tesco und AmazonFresh.

Nick Holzherr, Gründer und CEO von Whisk, sagte: „Wir sind hocherfreut, dass wir als Gewinner der Ascensia Diabetes Challenge ausgewählt worden sind. Typ-2-Diabetes hat in den letzten Jahren epidemische Zahlen erreicht und wir von Whisk sind begeistert, eine Lösung zu entwickeln, die uns das Gefühl gibt, dass wir diesen Patienten helfen können, dauerhafte Veränderungen ihres Lebensstils vorzunehmen. Wir hoffen, dass wir durch unsere Zusammenarbeit mit Ascensia Diabetes Care helfen können, die Art und Weise zu ändern, wie diese Erkrankung gehandhabt wird.“

Bei dem Wettbewerb wurden auch Preise für die Zweitplatzierten vergeben. Das US-amerikanische Unternehmen Qstream erhielt den zweiten Preis für seine mobile Lernplattform, die ein Konzept, das als „Space Education“ bekannt ist, mit einer vergnüglichen Spielmechanik verbindet. Diese Plattform ist dazu gedacht, sinnvolle Verhaltensänderungen zu fördern, und in einer kürzlich durchgeführten randomisierten Versuchsreihe wurde nachgewiesen, dass sie zu nachhaltigen und bedeutenden Verringerungen von HbA1c bei Diabetikern führt

gmbh kaufen forum Firmenmantel leere gmbh kaufen

.[1] xBird, ein deutsches Software-Unternehmen, das sich mit medizinischen Anwendungen der künstlichen Intelligenz beschäftigt, erhielt auch einen zweiten Platz. Seine Software analysiert Mikrobewegungen, die von Smartphones und Wearables erfasst werden, und verbindet sie durch Querverweise mit historischen Blutzuckerdaten, mit dem Ziel, potenzielle hypo- und hyperglykämische Ereignisse vorauszusagen und zu erkennen. Beide Zweitplatzierten erhalten jeweils einen Geldpreis von in Höhe von 30.000 EUR, um ihre Lösungen weiterzuentwickeln.

Auch das Unternehmen Walk With Path wurde für seine hoch innovative aktive Einlegesohle für Menschen mit peripherer Neuropathie infolge von Diabetes anerkannt. Die Einlegesohle bietet Vibrations-Feedback während des Gehens, das über eine App verfolgt werden kann. Sie wurde entwickelt, um Menschen zu helfen, ein besseres Gleichgewicht zu erreichen, wodurch die Gefahr von Stürzen verringert wird. Ascensia wird Walk With Path dabei unterstützen, eine Machbarkeitsstudie bei Patienten mit Diabetes durchzuführen

Vorratsgmbhs firmenmantel kaufen Aktiengesellschaft

.

Michael fügte hinzu: „Wir sind begeistert, uns als Partner an solchen qualitativ hochwertigen digitalen Lösungen, die helfen könnten, den Umgang mit Typ-2-Diabetes zu revolutionieren, zu beteiligen. Diese prämierten Lösungen unterstreichen die aufregenden Zeiten, in die wir jetzt in der Welt der digitalen Gesundheitspflege eintreten, und sie zeigen, wie der technologische Fortschritt und digitale Funktionen eine enorme Rolle bei der Abdeckung eines dringenden, ungedeckten Bedarfs spielen können.“

Weitere Informationen über die Ascensia Diabetes Challenge, die Richter und die Beurteilungskriterien finden Sie unter: https://ascensiadiabeteschallenge.com.

1. Kerfoot BP et al. Diabetes Care (2017) 40:1218-1225 

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Joseph Delahunty, VP, Global Head of Communications, Ascensia Diabetes Care, E-Mail: <a href="mailto:joseph

gesellschaft gmbh kaufen verlustvortrag gmbh verkaufen kaufen

.delahunty@ascensia.com“ class=“uri-mailto“>joseph.delahunty@ascensia.com

Pressekontakt:

+41 79 422 9286

<a href=http://gmbhgekauft

GmbH gründen gmbh kaufen mit guter bonität Deutschland

.de target=_blank>  Nachrichten

schnell Whisk’s AI-betriebener Culinary Coach zum gewinner der Ascensia Diabetes Challenge gekürt gmbh kaufen gesucht

23 Jun

gmbh kaufen ebay MediaCom bei Cannes Lions 2018 zum Medien-Netzwerk des Jahres ernannt

Cannes, Frankreich (ots/PRNewswire)Netzwerk erhält „Grand Prix“, 2 „Silver Lion“ und 1 „Bronze Lion“ und setzt sich damit gegen alle anderen Medienagenturen durch

MediaCom wurde beim Cannes Lions Festival 2018 zum Mediennetzwerk des Jahres ernannt. Die Arbeit der Agentur für Tesco im Vereinigten Königreich brachte dieser den „Grand Prix for Excellence“ in Medienplanung ein, für zwei Kampagnen für Gillette von P&G in Israel kamen außerdem zwei „Silver Lions“ und ein „Bronze Lion“ hinzu. Darüber hinaus erhielt die Agentur acht Shortlist-Nominierungen und war damit bei dem Wettbewerb die Medienagentur mit den meisten Auszeichnungen.

Mit der Grand-Prix-Kampagne „Food Love Stories“ von Tesco konnte der Einzelhandelsriese den Lebensmitteleinkauf von einem zweckdienlichen zu einem emotionalen Einkauf verwandeln. Während sich bei den Mitbewerbern der Fokus auf die Herkunft der Nahrungsmittel richtete, nutzte Tesco seine erste Nahrungsmittel-Kampagne nach drei Jahren dazu, „Essen, das du gerne kochst für die Leute, die du liebst“ zu feiern.

Die Botschaft wurde mittels digitaler Paid Media, Außenwerbung und Radio geteilt. Mit Data Targeting erhielten Verbraucher gezielt individualisierte Geschichten. Durch Owned Media, einschließlich an Kassen, mit Rezeptkarten, E-Mails, Print und digitaler Werbung wurde die Botschaft weiterverbreitet.

Die integrierte Kampagne erzielte eine 53%ige Verbesserung des Qualitätsergebnisses. Damit war Tescos „Food Love Stories“ die wirksamste Kampagne aller Zeiten.

MediaCom arbeitete bei der Kampagne mit BBH London zusammen. Auch ITV Creative, Global Radio, Facebook und JCDecaux waren an der Produktion beteiligt.

MediaCom Israel erhielt drei „Lions“ für seine Arbeit für P&Gs Gillette. Die „Babyface“-Kampagne, die frischgebackene Väter dazu anhält, eine intensive körperliche Bindung zu ihrem Kind aufzubauen, indem sie ihren kratzigen Bart rasieren, erhielt einen „Silver Lion“. Die „I Don’t Roll on Shabbos“-Kampagne, die es der orthodoxen Gemeinde im Land ermöglicht, am jüdischen Ruhetag Deodorant zu kaufen und zu verwenden, erzielte sowohl Silber als auch Gold. „I Don’t Roll on Shabbos“ erhöhte den Anteil von Gillette am Deodorantmarkt von 3 auf 15 %.

„Das sind hervorragende Neuigkeiten und ich bin extrem stolz darauf, dass unser Team aus dem Vereinigten Königreich den renommiertesten Branchenpreis gewonnen hat. Und ich freue mich sehr für unseren Kunden Tesco, der partnerschaftlich mit uns bei der Schaffung dieser unvergesslichen Kampagne zusammengearbeitet hat“, sagte Stephen Allan, Worldwide Chairman (Globaler Vorstandsvorsitzender) und CEO von MediaCom. „Die ‚Food Love Stories‘ von Tesco verbinden ein hervorragendes Verständnis und tolle Geschäftsergebnisse und machen deutlich, wie unser systemischer Denkansatz Marken dazu verhelfen kann, ihr Marketingbudget sowohl kreativ als auch effektiv zu investieren. Ich bin außerdem begeistert von der geografischen Verbreitung unserer Shortlist-Arbeit. Von Vietnam bis Indien, von Australien bis Belgien und von Israel bis Russland haben wir gewährleistet, dass unsere Kunden die gleiche hohe Qualität bei unserem Service in jedem Markt erhalten.“

Mit dem Ergebnis behält MediaCom seine führende Stellung bei globalen Preisverleihungen bei, nachdem es beim Festival of Media Global vor einigen Monaten zum Agentur-Netzwerk des Jahres ernannt wurde und an der Spitze der Gunn Media 100, die von WARC publiziert werden, stand.

Logo – <a class="uri-ext outbound" target="_blank" href="https://mma.prnewswire.com/media/644208/MEDIACOM_LOGO

gmbh anteile kaufen+steuer gmbh firmenwagen kaufen oder leasen insolvente gmbh kaufen

.jpg“>https://mma.prnewswire.com/media/644208/MEDIACOM_LOGO.jpg

Pressekontakt:

Joanne Brenner
+ 44 (0)20 7158 5770
joanne.brenner@mediacom.com

<a href=http://gmbh2go

Gesellschaftsgründung GmbH gmbh kaufen gesucht gmbh kaufen vorteile

.de target=_blank>  Nachrichten

gmbh kaufen ebay MediaCom bei Cannes Lions 2018 zum Medien-Netzwerk des Jahres ernannt gesellschaft kaufen kosten

23 Jun

gmbh anteile kaufen risiken Euler Hermes Rating bewertet den ORF mit AA-.

Hamburg (ots) – Die Euler Hermes Rating GmbH bewertet die Bonität der Österreichischer Rundfunk Stiftung öffentlichen Rechts mit AA-. Die seit 2014 bestehende Ratingnotation wird damit erneut bestätigt. Für die kommenden zwölf Monate wird eine stabile Entwicklung des Ratings erwartet.

Der ORF verfügt über ein moderates Geschäftsrisiko. Positiv wird der hoheitliche Auftrag des ORF, das österreichische Bundesgebiet mit unabhängigen Hörfunk- und Fernsehprogrammen mit hohem Eigenproduktionsanteil zu versorgen, beurteilt. Durch die multimediale Positionierung, den führenden Qualitätsjournalismus in ausgewählten Genre Clustern und regionale Kooperationen im Mediensektor erwartet die Agentur, dass der ORF seine hohen Marktanteile auch zukünftig sichern und die Gebührenlegitimation wahren kann. Risiken bestehen insbesondere durch regulatorische Vorgaben, Nivellierungen des Versorgungsauftrages und der (gebührenrechtlichen) Finanzierungsgrundlage die erhöhte Wettbewerbsintensität und Marktkonzentration, die Komplexität der Standortkonsolidierung, Reputationsrisiken und den multidimensionalen Transformationsprozess.

Das Finanzrisiko des ORF wird als moderat bewertet. Eine Gewinnerzielungsabsicht besteht nicht. Die Ertragskraft ist durch die Gebührenfinanzierung gesichert. Mittel- bis langfristig erwarten die Analysten durch Standortsynergien, weitere umfassende Kosteneinsparungen und multimediale Effizienzsteigerungen weitere Ertragspotenziale zur Beitragsstabilität. Die geplante Verwertung des Funkhauses stärkt zusätzlich die Eigenmittel für die Finanzierung der Medienstandortkonsolidierung am Küniglberg/ Wien und und die Weiterentwicklung des Kernauftrages. Die Mittelabflüsse aus Sozialverpflichtungen sind durch angemessene Wertpapierverkäufe bzw

annehmen gmbh anteile kaufen notar GmbH Kauf

. geplante -übertragungen auf eine Mitarbeiterversorgungskasse gedeckt. Der ORF verfügt durch angemessene eigene Finanzmittel, am Kapitalmarkt aufgenommene Finanzierungen und die gebührenrechtliche Ermächtigung für Investitionen von rd. EUR 300 Mio

Angebote gmbh anteile kaufen vertrag gmbh mantel kaufen österreich preisvergleich

. über eine sehr gute finanzielle Flexibilität. Finanzielle Risiken werden durch eine diversifizierte und konservative Portfoliostruktur des Wertpapierbestands, genehmigungsrechtliche Anpassungen des Bauvorhabens („Plan B“) und Kostensenkungsmaßnahmen begrenzt.

Projektrisiken bestehen bei der fristgerechten Standortkonsolidierung und Umsetzung der Transformation. Die operationellen Risiken stehen im Einklang mit dem Anker-Rating. Langfristig sehen wir durch die medienpolitische Diskussion Risiken im Hinblick auf die Weiterentwicklung des öffentlich-rechtlichen Kernauftrages des ORF. Weiter äußerst positiv wirken sich insgesamt die für Österreich und die Bundesländer sehr hohe medienpolitische und wirtschaftliche Bedeutung des ORF auf der Grundlage des bundesverfassungsrechtlich im ORF-Gesetz legitimierten hoheitlichen medialen Versorgungsauftrages aus. Darüber hinaus wirkt sich die mittelfristig garantierte Gebührenfinanzierung der Aufgaben, der äußerst hohe Integrationsgrad und die hohe Bonität der öffentlichen Stiftungsträger auf das Rating aus, sodass das Stand-Alone Rating (BBB) um fünf Notches auf AA- aufgewertet wird.

Der ORF ist verantwortlich für die Versorgung Österreichs durch zwölf Rundfunk- (Reichweite 61,9 %) und vier Fernsehprogramme (Reichweite 49,9 %) sowie Teletext- und Online-Angebote. Stiftungsträger sind der Bund und die Bundesländer Österreichs. Der ORF Konzern erzielte in 2017 mit rd. 4.100 Mitarbeitern eine Gesamtleistung von EUR 1,04 Mrd.

Euler Hermes Rating GmbH ist gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1060/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates als Credit Rating Agency (CRA) registriert sowie als External Credit Assessment Institute (ECAI) durch die BaFin anerkannt.

Weitere Informationen zu Euler Hermes Rating GmbH unter <a target="_blank" href="http://www

firma kaufen kauf gmbh kaufen mit schulden

.eulerhermes-rating.com“ class=“uri-ext outbound“>www.eulerhermes-rating.com.

© 2018 Euler Hermes Rating GmbH („EHRG“) and/or its licensors and affiliates. All rights reserved.

CREDIT RATINGS ISSUED BY EHRG ARE EHRG’S CURRENT OPINIONS OF THE RELATIVE FUTURE CREDIT RISK OF ENTITIES, CREDIT COMMITMENTS, OR DEBT OR DEBT-LIKE SECURITIES, AND EHRG’S PUBLICATIONS MAY INCLUDE EHRG’S CURRENT OPINIONS OF THE RELATIVE FUTURE CREDIT RISK OF ENTITIES, CREDIT COMMITMENTS, OR DEBT OR DEBT-LIKE SECURITIES. EHRG DEFINES CREDIT RISK AS THE RISK THAT AN ENTITY MAY NOT MEET ITS CONTRACTUAL, FINANCIAL OBLIGATIONS AS THEY COME DUE AND, IN THE CASE OF ISSUANCE-LEVEL CREDIT RATINGS, ANY ESTIMATED FINANCIAL LOSS IN THE EVENT OF DEFAULT. CREDIT RATINGS DO NOT ADDRESS ANY OTHER RISK, INCLUDING BUT NOT LIMITED TO: LIQUIDITY RISK, MARKET VALUE RISK, OR PRICE VOLATILITY. CREDIT RATINGS AND EHRG’S OPINIONS INCLUDED IN EHRG’S PUBLICATIONS ARE NOT STATEMENTS OF CURRENT OR HISTORICAL FACT. CREDIT RATINGS AND EHRG’S PUBLICATIONS ARE NEITHER A PROSPECTUS NOR A SUBSTITUTE FOR INFORMATION ASSEMBLED AND PRESENTED BY COMPANIES OR ISSUERS FOR INVESTORS REGARDING THE PURCHASE OF A SECURITY OR FOR ASSESSING THE CREDITWORTHINESS OF A RATED ENTITY. CREDIT RATINGS AND EHRG’S PUBLICATIONS DO NOT CONSTITUTE OR PROVIDE INVESTMENT OR FINANCIAL ADVICE, AND DO NOT PROVIDE RECOMMENDATIONS TO PURCHASE, SELL, OR HOLD PARTICULAR SECURITIES. NEITHER CREDIT RATINGS NOR EHRG’S PUBLICATIONS COMMENT ON THE SUITABILITY OF AN INVESTMENT FOR ANY PARTICULAR INVESTOR. EHRG ISSUES ITS CREDIT RATINGS AND PUBLISHES ITS PUBLICATIONS WITH THE EXPECTATION AND UNDERSTANDING THAT EACH INVESTOR WILL, WITH DUE CARE, CONDUCT ITS OWN INDEPENDENT ANALYSES, CREDIT ASSESSMENTS AND OTHER VERIFICATIONS AND EVALUATIONS OF EACH SECURITY THAT IS UNDER CONSIDERATION FOR PURCHASE, HOLDING, OR SALE. EHRG’S CREDIT RATINGS AND EHRG’S PUBLICATIONS ARE NOT INTENDED FOR USE BY RETAIL INVESTORS AND IT WOULD BE RECKLESS AND INAPPROPRIATE FOR RETAIL INVESTORS TO USE EHRG’S CREDIT RATINGS OR EHRG’S PUBLICATIONS WHEN MAKING AN INVESTMENT DECISION. IF IN DOUBT YOU SHOULD CONTACT YOUR FINANCIAL OR OTHER PROFESSIONAL ADVISER. ALL INFORMATION CONTAINED HEREIN IS PROTECTED BY LAW, INCLUDING BUT NOT LIMITED TO, COPYRIGHT LAW, AND NONE OF SUCH INFORMATION MAY BE COPIED OR OTHERWISE REPRODUCED, REPACKAGED, FURTHER TRANSMITTED, TRANSFERRED, DISSEMINATED, REDISTRIBUTED OR RESOLD, OR STORED FOR SUBSEQUENT USE FOR ANY SUCH PURPOSE, IN WHOLE OR IN PART, IN ANY FORM OR MANNER OR BY ANY MEANS WHATSOEVER, BY ANY PERSON WITHOUT EHRG’S PRIOR WRITTEN CONSENT.

All information contained herein is obtained by EHRG from sources believed by it to be accurate and reliable. Because of the possibility of human or mechanical error as well as other factors, however, all information contained herein is provided „AS IS“ without warranty of any kind

gmbh kaufen 34c Vorratsgründung firmenmantel kaufen

. EHRG adopts all necessary measures so that the information it uses in assigning a credit rating is of sufficient quality and from sources EHRG considers to be reliable including, when appropriate, independent third-party sources. However, EHRG is not an auditor and cannot in every instance independently verify or validate information received in the rating process or in preparing the EHRG publications.

Please note that summaries of contracts, laws and other documents contained in any EHRG publication, rating report or other materials cannot replace careful study of the relevant complete texts. EHRG and its directors, officers, employees, agents, representatives, licensors and suppliers disclaim liability to any person or entity for any indirect, special, consequential, or incidental losses or damages whatsoever arising from or in connection with the information contained herein or the use of or inability to use any such information, even if EHRG or any of its directors, officers, employees, agents, representatives, licensors or suppliers is advised in advance of the possibility of such losses or damages, including but not limited to: (a) any loss of present or prospective profits or (b) any loss or damage arising where the relevant financial instrument is not the subject of a particular credit rating assigned by EHRG. The limitations do not apply to the extent that fraud, intent or any other type of liability cannot be excluded and/or limited under applicable law.

EHRG and its directors, officers, employees, agents, representatives, licensors and suppliers disclaim liability for any direct or compensatory losses or damages caused to any person or entity, on the part of, or any contingency within or beyond the control of, EHRG or any of its directors, officers, employees, agents, representatives, licensors or suppliers, arising from or in connection with the information contained herein or the use of or inability to use any such information. The limitations do not apply to the extent that fraud, intent or any other type of liability cannot be excluded and/or limited under applicable law

gmbh kaufen köln gmbh mit verlustvorträgen kaufen gmbh kaufen steuern

.

NO WARRANTY, EXPRESS OR IMPLIED, AS TO THE ACCURACY, TIMELINESS, COMPLETENESS, MERCHANTABILITY OR FITNESS FOR ANY PARTICULAR PURPOSE OF ANY SUCH RATING OR OTHER OPINION OR INFORMATION IS GIVEN OR MADE BY EHRG IN ANY FORM OR MANNER WHATSOEVER.

The dissemination and use of an EHRG rating report may be prohibited by law in certain jurisdictions. Any persons who come into the possession of such information should inquire about and comply with any prohibitions that may be in place. EHRG assumes no liability of any kind with respect to such dissemination and use of any rating in any jurisdiction whatsoever

Vorrats GmbH kaufung gmbh planen und zelte gmbh kaufen 1 euro

.

Euler Hermes Rating GmbH

Pressekontakt:

Presse/Euler Hermes Rating GmbH:
Frank Wittich-Böcker – Frank

gmbh kaufen münchen GmbH gesellschaft kaufen stammkapital

.Wittich-Boecker@eulerhermes-rating.com

Friedensallee 254
22763 Hamburg
Tel.: 040 8834-640
Fax: 040 8834-6413
www.eulerhermes-rating.com

  Nachrichten

gmbh anteile kaufen risiken Euler Hermes Rating bewertet den ORF mit AA-. gmbh kaufen hamburg